In Ihrem Warenkorb: 0 Artikel, 0.00 CHF

Calcium ist besonders für einen gesunden Knochenbau und für gesunde Zähne wichtig.

Im Allgemeinen wird ein Phosphor-Calcium-Verhältnis von 1:1 (Literatur: zwischen 0,9:1 und 1,1:1) empfohlen. Diese Werte sollten bei einer ausgewogenen Ernährung der Katze berücksichtigt werden.



Calcium Carbonat (fein) (incl. 0% MWSt. zzgl. Versand)

 1.20 CHF

Calciumcitrat mit 21,1% Calcium (incl. 0% MWSt. zzgl. Versand)

 1.75 CHF

Eierschalenmehl (incl. 0% MWSt. zzgl. Versand)

 4.90 CHF

Algenkalk - Lithothamnium calcareum (incl. 0% MWSt. zzgl. Versand)

 3.65 CHF

GAC naturreines Knochenmehl (incl. 0% MWSt. zzgl. Versand)

 9.25 CHF




Besonders wichtig ist die Supplementierung von Calcium bei der Rohfütterung (BARFen), sofern keine Knochen mitverarbeitet werden. In der Natur nimmt die Katze Calcium über die Knochen der Beutetiere auf. Bei der Futterherstellung wird Knochen durch die Calciumsupplementierung ersetzt, um so das Phosphor-Calcium-Verhältnis wieder auszugleichen und der Katze eine naturnahe Ernährung bieten zu können.




Druckbare Version