In Ihrem Warenkorb: 0 Artikel, 0.00 CHF

mit Lamm und Lachs

Die Zusammensetzung des Hundefutters Green Valley orientiert sich an der Nahrung der Ur-Hunde und verbindet diese mit dem Wissen unserer Zeit

Die Ur-Hunde ernährten sich neben ihrer Hauptnahrungsquelle Fleisch und Fisch, auch von Früchten, Kräutern und Gemüse. Diese haben sie entweder über den Mageninhalt der Beutetiere aufgenommen oder selber gesucht und gefressen. Die Früchte, Kräuter und das Gemüse lieferten den Ur-Hunden die benötigten Vitamine, Mineralstoffe, Vitalstoffe, Spurenelemente, Enzyme und sekundäre Pflanzenstoffe.
Die Zusammensetzung von Green Valley orientiert sich hauptsächlich an der Nahrung der Ur-Hunde und enthält daher, neben einem hohen Anteil an Lammfleisch und Lachs, u.a. auch Kartoffeln, Sanddorn, Mariendistel, Labkraut, Liebstöckel und Hagebutte.





 

 

   
 
 
Grösse: 
Anzahl:   St





Green Valley von Wolfsblut ist ein Trocken-Hundefutter für die tägliche gesunde Ernährung Ihres Hundes



Vorteile

Nur natürliche Inhaltsstoffe

Mit viel Fleisch in Lebensmittelqualität vom Neuseelandlämmern aus Weidehaltung und Lachs aus nachhaltigem Fischfang

Mit Kartoffeln, die über eine beträchtliche Menge an B- und C-Vitaminen sowie 15 verschiedenen Mineralstoffen und Spurenelementen verfügen

Mit Sanddorn, Mariendistel, Labkraut, Liebstöckel, Hagebutte und ihren natürlich positiven Wirkungen auf die Gesundheit

Mit den natürlichen Probiotika MOS und FOS, die auch in Babynahrung ergänzt werden

Ohne Getreide (glutenfrei), weil Getreide keine natürliche Nahrung für Fleischfresser ist und zu den häufigsten Allergieauslösern bei Hunden zählt

Ohne industriell hergestellten Zucker, Soja, Geschmacksverstärker, chemische Farbstoffe und künstliche Konservierungsmittel, denn Nahrung dient dem langfristigen Erhalt der Gesundheit

Geeignet auch für Allergiker und allergiegefährdete Hunde

Wird sehr gern gefressen, da die Kombination aus Lamm und Lachs einen zarten, sehr natürlichen Geschmack hat



Zusammensetzung

Trockenlammfleisch, getrockneter Lachs, Kartoffeln, Lammfett, frischer Lachs, Kartoffelstärke, Erbsen, Lachsöl, Lammleber, Thymian, Majoran, Petersilie, Salbei, Oregano, Leinsamen, Topinambur, Taurin, Sanddorn, getrocknete Äpfel, Karotten, Tomatenpüree, Spinat, grüne Bohnen, Luzerne, Lecithin, Liebstöckel, Hagebutten, Kamille, Mariendistel, Labkraut, Brennnessel, Brombeere, Himbeere, Blaubeere, schwarze Johannisbeere, Holunderbeere, Apfelbeere, Weißdorn, Ginseng, Meersalz, Gerstengras, Bockshornklee, Anis, Pfefferminze, Ringelblumenblüten, Eibischwurzel, Preiselbeeren, Minerale und Vitamine, DL-Methinin, probiotische Stoffe (FOS Fructooligosaccaride und MOS Mannanoligosaccharid), Yucca-Schidigera-Extrakt, L-Carnitin, Beta-Carotin



Analyse

Protein 30 %
Fett 18 %
Rohfaser 3 %
Rohasche 10 %
Feuchte 8 %



Die Zusammensetzung von Green Valley orientiert sich aber auch an dem Wissen unserer Zeit und beinhaltet daher zusätzlich folgende Naturstoffe:

MOS (Mannan-Oligosaccharide) zählt zu den Ballaststoffen. Eine 2002 durchgeführte wissenschaftliche Untersuchung kommt zu dem Ergebnis, dass MOS bei Säugetieren die Entwicklung des probiotischen Bakteriums Lactobacillus Acidophilus fördert, was die Verdauung verbessert und das Immunsystem stärkt. (*1)

FOS (Fructo-Oligosaccharide) gehört zu den präbiotischen Ballaststoffen. Eine 2010 durchgeführte wissenschaftliche Untersuchung hat zum Ergebnis, dass FOS bei Säugetieren die Entwicklung von gesundheitsfördernden Lakto- und Bifidobakterien im Darm fördert. Diese halten die Darmflora im Gleichgewicht und gelten als natürliche Gegenspieler der Kolibakterien. (*2)

Yucca Schidigera ist eine Heilpflanze, die zur Familie der Spargelgewächse gehört und u. a. in Mexiko und in der Mohave-Wüste gedeiht. Eine wissenschaftliche Studie, durchgeführt in 2001 am Waltham Center für Tierernährung hat zum Ergebnis, dass Blähungen durch Yucca Schidigera deutlich vermindert werden.


Die durchdachten Zutaten ergänzt eine große Portion Lammfleisch und Lachs

Neuseeland-Lammfleisch
– Das in Green Valley verwendete Lammfleisch besteht vorwiegend aus Muskelfleisch und stammt aus Neuseeland, von Tieren aus der Weidehaltung. In Neuseeland hat die Natur ihr Zuhause. Endlos grüne Weidelandschaften und ein gemäßigtes Klima ermöglicht es den Schafen das ganze Jahr über auf der Weide zu bleiben. Neuseelandschafe ernähren sich im Sommer hauptsächlich von frischem Gras. Im Winter erhalten sie zusätzlich Heu. Auf Antibiotika und Wachstumshormone wird hier gänzlich verzichtet.

Lachs – Der in Wolfsblut Green Valley verwendete Lachs stammt von Fischereibetrieben, die auf den Schutz der Bestände achten. Gefischt wird nur so viel, wie auch nachwachsen kann. Dabei werden umweltschonender Fangmethoden genutzt.

Das Hundefutter Green Valley ist die natürliche und artgerechte tägliche Nahrung für Ihren Hund, dessen Zusammensetzung das Ursprüngliche mit dem Wissen unserer Zeit verbindet. Dabei dienen alle Zutaten dieser einzigartigen Kombination dem Erhalt der Gesundheit Ihres Schützlings.



Quellen:
*1 Swanson, KS, Grieshop, CM, Flickinger, EA, Bauer, LL, Healy, H-P, Dawson, KA, Merchen, NR,Fahey, GC Jr (2002) Supplemental Fructooligosaccharides and Mannanoligosaccharidesinfluence immune function, ileal and total tract digestibilities, microbial populations and concentrations of protein catabolites in the large bowel. J Nutr 132, 980-989.

*2 Barry, KA, Wojcicki, BJ, Middlebos, IS, Vester, BM, Swanson, KS, Fahey, GC Jr (2010) Dietary cellulose, fructooligosaccharides and pectin modify fecal protein catabolites and microbial populations in adult cats. J Anim Sci 88, 2978-2987.






Druckbare Version